Wildwochen auf Usedom 2019

Wildwochen auf Usedom

Wildwochen auf Usedom (Foto: Meeressterne GmbH)

Kulinarisches vom Wild, Wald und Tiere, Hirschrufmeister, Pflanzen und Pilze, Jagdhornbläser, Fashion Dinner, Jägerlatein, Wildgala, Hubertusmesse… Die Wildwochen auf Usedom zeigen einmal im Jahr, was Usedom noch hat, außer Strand und Meer. Nämlich einen unvergleichlichen Reichtum an Wäldern und Wild. Kaum eine andere deutsche Insel kann so etwas vorweisen. Und deshalb werden zum 15. Mal die Wildwochen auf Usedom organisiert, mit Erlebnissen nicht nur für die Touristen, sondern auch für die Inselbewohner. Es sind Erlebnisse zum Schmecken, zum Staunen, zum Erfahren und Erfühlen, zum Genießen.

„Damit hat Usedom ein Alleinstellungsmerkmal, und für unsere Gäste können wir mit den Wildwochen im Herbst hochwertige Angebote machen“, sagt Nadine Riethdorf, Kurdirektorin von Koserow. Die Wildwochen des Jahrgangs 2019 finden vom 19. Oktober bis 3. November statt. In diesen zwei Wochen mit drei Wochenenden soll es ein vielseitiges Programm geben, für Familien, für Naturfreunde, für Kulinariker, für Ruhe- und Entspannung Suchende, für Jäger und Jagdinteressierte, für Modebegeisterte, denen Nachhaltigkeit wichtig ist. „Die Wildwochen stehen der ganzen Insel gut zu Gesicht. Und sind für unser Wild Fashion Dinner der passende Rahmen“, meint Sven-Olaf Gerdt von der Meeressterne GmbH.

Neben den beliebten Veranstaltungen – wie dem Wild Fashion Dinner im Forsthaus Damerow am 19. Oktober, der Wildgala im Kölpinseer Strandhotel Seerose am 2. November, der Hubertusmesse in der Sankt Marien Kirche Usedom am 3. November und den speziellen Wildkarten in Hotels und Restaurants – wird es auch einiges Neues geben.

Auf dem Gelände des Forstamtes findet am 26. Oktober ein „Wild(er) Markt“ statt. Aktions- und Informationsstände laden ein, es gibt das Wildschwein am Spieß und andere Wildgerichte sowie Wildprodukte zum Probieren und zum Kaufen, dazu kommt Waldtechnik zum Anfassen, das Lernmobil des Landesjagdverbandes, und ein moderiertes Bühnenprogramm, bei dem Hundeprüflinge vorgestellt werden und es viele unterhaltsame Wald- und Wild-Informationen sowie Aktionen zum Mitmachen geben wird.

Die Schirmherrschaft über die Jubiläumswochen hat der Landesminister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus übernommen, der die Wildwochen auf Usedom von Anfang an unterstützte.

Hier gelangen Sie mit nur einem Klick auf den offiziellen Flyer der Wildwochen 2019.

Die teilnehmenden Küchenchefs auf der Insel Usedom zaubern zu den Wildwochen ganz besondere Gerichte mit Hirsch, Reh und Wildschwein. Hier gibt es eine spezielle “Wildwochen-Karte”:

Düne 74 in Karlshagen

Familien Wellness Hotel Seeklause in Trassenheide

Blaue Lagune Vineta Zinnowitz

Inselhof Vineta in Zempin

Meeressterne Hotel Forsthaus Damerow in Koserow

Nautic Hotel & Spa in Koserow

Strandhotel Seerose Kölpinsee

Das Hudewald Hotel&Resort in Ückeritz

Travel Charme Strandhotel Bansin

Strandhotel in Heringsdorf

DAS AHLBECK HOTEL&SPA

Wasserschloss Mellenthin

Restaurant Remise Stolpe

Steigenberger Grandhotel & Spa in Heringsdorf

Herbstlaub in den Usedomer Bernsteinbädern

Wildwochen auf Usedom – Herbstlaub in den Usedomer Bernsteinbädern

 

Wildgericht Seerose

Wildgericht Foto: Seerose

 

Pilzwanderung in den Usedomer Bernsteinbädern

 

Wildwochen auf Usedom 2019

Schmackhafte Wildgerichte warten auf Sie

 

Hubertusmesse Usedom

Hubertusmesse Usedom