Datum & Zeit 01.07.2022 00:00 Uhr

28. Koserower Seebrückenfest

Lade Karte ...

Datum/Zeit
am Freitag, 01.07.2022 - Sonntag, 03.07.2022
Ganztägig

Veranstaltungsort
Seebrückenvorplatz Koserow


Am ersten Wochenende im Juli steigt im Ostseebad Koserow das 28. Seebrückenfest. Zum ersten Mal wird die neue Koserower Seebrücke nach Fertigstellung mit einem Volksfest in Szene gesetzt.

Zum Seebrückenfest stehen wieder der historische Festumzug, viel Musik, buntes Markttreiben und ein großes Feuerwerk über der Ostsee auf dem Programm.
Vom 01. bis 03. Juli ist in Koserow auf dem Seebrückenvorplatz das Feiern angesagt.

Am Freitag startet das Fest für die kleinsten Gäste ab 18 Uhr mit Ballonmodellage und XXL-Seifenblasen von Clownin Viola.
Danach darf das Tanzbein geschwungen werden zur Musik von der Band „Blue Light “.

Am Samstag startet das Festprogramm am Vormittag mit einer Präsentation der DGzRS Seenotübung.
Ab 16.00 Uhr beginnt der historische Festumzug, der zu den schönsten und größten Festzügen der Region zählt. Über 300 Einheimische sorgen mit viel Engagement und Begeisterung dafür, dass dieser Umzug wieder ein echtes Highlight des Festwochenendes wird. Thematisch wird dabei auf original Koserower Geschichte und Geschichten zurückblickt. Es geht um die ersten Christen in Koserow, um Klaus Störtebeker, die ersten Badegäste, Urlaub zu DDR-Zeiten und vieles andere mehr. Musikalische Unterstützung bekommt der Umzug von diversen Marschorchestern.

Nach dem Festumzug geht es musikalisch weiter. Mathias Wieczorek tritt als Musik-Double auf und wird Songs von Roland Kaiser und Udo Jürgens präsentieren. „Der blonde Hans“ wird maritime Lieder auf der Seebrücke anstimmen. Erstmalig auf Usedom ist das Universal Druckluftorchester auf Rädern. Ein einzigartiges Ensemble mechanischer Musikapparaturen und sein Musikmaschinist. Am Abend gegen 20.00 Uhr beginnt die große Partynacht mit der Band „Tänzchentee“. Ob Schlager, NDW, Disco, Oldies, Pop, Rock oder die gute alte Ossimugge, von Roland Kaiser bis Rammstein, jede Runde hat ein anderes Thema und wird im passenden Outfit dargeboten. Und nie fehlt dabei das Wichtigste, was diese Band von vielen anderen so sehr unterscheidet… viel Spaß und Witz auf der Bühne und mit dem Publikum.

In Zwielicht des Sommerabends wird ab 22.45 Uhr außerdem ein großes Feuerwerk über der Ostsee die Dämmerung erhellen und für jede Menge „ahhhs und ohhs“ sorgen.
Sonntag erwartet die Gäste ein musikalischer Ausklang mit Countrymusik sowie dem Schlager Duo-Atemlos.

Weitere Highlights an diesem Wochenende sind die angebotenen Sonderfahrten der Adler-Schiffe. Mehrmals täglich legen diese an der Koserower Seebrücke an und wieder ab und nehmen Interessierte mit zu einer Rundfahrt nach Zinnowitz und zurück. Auch einfache Fahrten zwischen den Ortschafen sind möglich.

An allem Tagen gibt es rund um den Seebrückenvorplatz ein kleines Markttreiben mit jeder Menge kulinarischer Köstlichkeiten und vielen hübschen Dingen. Die kleinen Gäste können sich am Freitag und Samstag Gesichter schminken lassen, auf der Hüpfburg toben, sich an Holzbasteleiern versuchen und vieles mehr.