Die Domäne Loddin wird für 1000 Taler an den Ortsschulzen und 3 Bauern verkauft. Sie verpflichten sich zu einer jährlichen Zahlung von 379 Talern und 3 Pfennigen. (33)