2000 Menschen versammeln  sich nach Aufruf des Domänenpächters Schmidt aus Mölschow in Koserow, um auf die Armut der Kleinbauern aufmerksam zu machen. 1200 Männer unterschreiben eine Petition an den Landwirtschaftsminister. Milderung von Steuern, Fürsorge im Alter, Versorgung von Berufsunfällen, Aufteilung der Domäne Mölschow und Verkauf von Waldstücken. Sie hatten damit keinen Erfolg.