Hauptturm1965_1
Unter der Leitung des Deutschen Roten Kreuzes der DDR fand im Sommer erstmals ein organisierter Wasserrettungsdienst am Strand von Kölpinsee statt. Die Rettungsschwimmer von damals waren größtenteils Studenten, die in ihren Ferien ehrenamtlich und gemeinnützig tätig sein wollten.