Sturmflut, Hochwasser, Durchbruch, Zempin

Kurzerhand wurde mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Zempins und des Kies-& Recyclingwerkes Pudagla Sand zum Auffüllen herbei geschafft.