Usedomer Bernsteinbäder - Insel Usedom - Karte (Map)

Auf der Bundesstraße 111 in der Ortsdurchfahrt Zinnowitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) wird ab Montag, 7. März 2022, der wasserführende Durchlass auf Höhe Zirkusplatz erneuert. Das Bauwerk weist erhebliche Schäden auf. Im Zuge der Maßnahme wird zusätzlich unter Berücksichtigung des Artenschutzes oberhalb des Durchlasses eine Trockenröhre hergestellt.

Für die Umsetzung der Maßnahme sind halbseitige Verkehrsführungen mittels Baustellenampeln erforderlich. Diese erfolgen voraussichtlich von Montag, 7. März 2022, bis Mittwoch, 16. März 2022, und von Freitag, 25. März 2022, bis Freitag, 1. April 2022. Zudem ist für die Durchführung der Grundwasserabsenkung eine Vollsperrung inklusive Wochenende von Donnerstag, 17. März 2022, bis Donnerstag, 24. März 2022, notwendig. Die Umleitung erfolgt in dieser Zeit über die B 109, die B 110 und die Zecheriner Brücke.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig. Es kann daher gegebenenfalls zu Verschiebungen im Bauablauf kommen.

Den Zuschlag für die Maßnahme hat das Unternehmen Eurovia VBU GmbH Neubrandenburg erhalten. Die Zuschlagssumme beträgt rund 140.000 Euro.

Die Durchlasserneuerung dient als Vorbereitung für den grundhaften Ausbau der B 111 in der Ortsdurchfahrt Zinnowitz. Baubeginn soll hier nach aktuellem Planungsstand im Herbst 2022 sein.

 

Quelle: Pressemitteilung Straßenbauamt Neustrelitz

Hinterlassen Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.