Folgende Öffnungsschritte sind für den Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern vorgesehen:

Ab 20.05.2021: Dauercampern aus MV ist es erlaubt, in MV in ihrem Eigentum zu übernachten.
Ab 23.5.2021: Öffnung der Gastronomie (im Innenbereich: Testpflicht, im Außenbereich ohne Test, Kontakterfassung)
Ab 25.05.2021: Öffnung des Einzelhandels
Ab 28.05.2021: Touristisches Reisen für Einwohner aus Mecklenburg-Vorpommern in Mecklenburg-Vorpommern möglich. Zweitwohnungsbesitzern ist die Einreise ebenfalls erlaubt.
Ab 04.06.2021: Touristischen Reisen für Einwohner aus dem gesamten Bundesgebiet in Mecklenburg-Vorpommern möglich.
Ab 11.06.2021: Tagesreisen für Einwohner aus dem gesamten Bundesgebiet nach Mecklenburg-Vorpommern möglich.

Die Teststrategie wird durch das Land Mecklenburg-Vorpommern wird in den kommenden Tagen noch konkretisiert. Eine Testpflicht besteht bei Anreise. Für Gäste, die in Unterkünften mit Gemeinschaftseinrichtungen (Hotels, Pensionen, Campingplätze etc.) untergebracht sind, besteht eine Testpflicht alle 3 Tage. Sollten Indoor-Einrichtungen (Gaststätten, Freizeitaktivitäten etc.) genutzt werden, ist ein tagesaktueller Test vorzuweisen.

Stand: 01.06.2021

Comment

  1. Heise .F sagt:

    Einreise aus LK NDH Aufenthalt in ein Privat Bumgalow ohne Kontakt
    Müssen Tests gemacht werden?
    1 x geimpft

    1. koserow sagt:

      Schnell-Tests sind notwendig bei Anreise und bei der Nutzung von Indoor-Angeboten. Viele Grüße Ihre Kurverwaltungen der Usedomer Bernsteinbäder

Hinterlassen Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.