“Klassik am Meer”- Das ist Theater in der evangelischen Kirche von Koserow

Shakespeare´s “Romeo & Julia” und Molière ́s “Der eingebildete Kranke” waren die zwei Hauptwerke, die 2017 in der Koserower Feldsteinkirche aufgeführt wurden. Hinzu kam ein drittes Stück unter dem Titel “Hering, Erbsenbrei und Gottes Wort”, allein von Angelika Pederlewitz gespielt.

2018 heißt es „20 Jahre Klassik am Meer“ und das möchte das Ensemble natürlich auch feiern. Auftakt hierzu, soviel sei schon verraten, ist die Premiere von Dürrenmatts “Die Physiker” am 05. Juli 2018. Ebenfalls möchte das Ensemble auf ein außergewöhnliches Ereignis hinweisen: im Rahmen des Jubiläums wird am 11. August ein Ball veranstaltet, zu welchem alle herzlich eingeladen werden. Freuen Sie sich also auf eine spannende und außergewöhnliche 20. Spielzeit von Klassik am Meer.

Karten für alle Veranstaltungen sind in den Touristenformationen der Usedomer Bernsteinbäder und in allen bekannten Vorverkaufsstellen ab sofort erhältlich. Außerdem erhalten Sie die Karten online unter www.reservix.de.

Das Beste: Mit der Kurkarte der Bernsteinbäder bekommen Sie die Eintrittskarten zu einem ermäßigten Preis.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter https://www.klassik-am-meer.de/spielplan .

Foto: Peter Bause vor der Koserower Kirche, Medienbüro Behr

Hinterlassen Sie eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.