Das Loddiner Höft ist eines der schönsten Wanderziele in den Bernsteinbädern Wenn kein Wind weht, ist es hier oben in luftiger Höhe ruhig. Einsam ruhig. Nur das Rauschen des Schilfs unten in der Tiefe und das Raunen des Windes in der krüppeligen, alten Kiefer hinter der Bank, die zum Ausruhen und Abschalten einlädt, sind zu [...]

Auf der Seebrücke von Koserow übers Wasser laufen Sie ist ein echter Hingucker – die neue Seebrücke von Koserow. Wie eine Welle schlängelt sie sich in die Ostsee vor dem Streckelsberg. Große Plattformen laden zum Sonnenuntergangskino, aber auch zum Sitzen, Genießen und Ostseeluftschnuppern ein. Hört man sich um, zählt die Koserower Seebrücke schon jetzt zu […]

Friedhelm Schmidt ist einer der letzten Fischer der Bernsteinbäder Es ist mitten in der Nacht. Die Straßen von Usedom liegen wie ausgestorben unter den fahlen Kegeln der Laternen. Nur unten am Strand herrscht schon reges Treiben. Eilig wird alles Nötige zusammengepackt, die Stangen, die zum Setzen der Netze gebraucht werden, werden ins Boot gehievt. Später [...]
Ein Jahr lang waren wir für die Bernsteinbäder Ückeritz, Loddin, Koserow und Zempin unterwegs und haben alles, was es zum und über den Bernstein zu erfahren gibt, genauer unter die Lupe genommen. Wir – das  sind Henry Böhm und Sandra Grüning. Henry Böhm ist Fotograf und Inselurgestein. Er fotografiert alles, was ihm vor die Linse [...]
Hält man Bernstein gegen die Sonne, leuchtet er warm und verführerisch wie Honig. Aber ist Bernstein tatsächlich essbar? Wer schon einmal auf Bernstein gebissen hat, weiß, dass er leider nicht nach Honig schmeckt. Aber Bernstein ist versteinertes Baumharz und enthält daher auch ätherische Öle wie Kampfer und Borneol. Beim Verbrennen von Bernstein kann man die [...]
Ein Stein mit heilender Wirkung Er ist Millionen von Jahren alt und sieht dennoch bezaubernd schön aus. Denn im Sonnenlicht leuchtet und funkelt er warm, als hätte er die Lichtstrahlen in seinem Inneren eingefangen. Die Faszination für den Sonnenstein – wie ihn die Griechen schon nannten – ist so alt wie die Menschheit selbst. Viele [...]
Seit der Mensch den Sinn für Schönes entdeckt hat, gehört Bernstein zu den Objekten, mit denen Frau und Mann sich gern schmückten. Schon in der Steinzeit galt er als Glücksbringer und die Menschen trugen ihn, um sich mit ihm gegen böse Geister und so manch anderes, geistiges Ungeziefer zu wappnen. Sogar in der berühmten Höhle [...]
Wer genau hinsieht, für den sind die Strände der Bernsteinbäder wahre Fundgruben an angeschwemmten Naturmaterialien. Ganz besonders natürlich an Bernsteinen. Wenn es ordentlich gestürmt und der Nordostwind hohe Wellen auf den Sand geworfen hat, kann man sie an den Spülsäumen zwischen den Buhnen zuhauf finden, die golden leuchtenden Meeressteine. Doch nicht alles, was da im [...]
Es duftet kräftig nach Harz und nach ätherischen Ölen. Überall stehen Kisten und Kistchen voller Bernstein. Skizzen von Schmuckstücken hängen an der Wand. In den Regalen leuchten kleine Kunstwerke aus dem goldgelben Naturstein, dem Gold der Ostsee. Matthias Hengstler verarbeitet in seiner Werkstatt in Loddin Bernstein zu echten Kunstwerken und kleinen Figuren, um sie anschließend [...]
Bernsteinhexe
Es war einmal... So fangen die meisten Märchen an. Auch über das Bernsteinbad Koserow gibt es ein solches Märchen zu erzählen. Ein Märchen, das unseren kleinen Ort sogar bis weit über die Inselgrenzen hinaus bekannt gemacht hat: Es war einmal eine junge Frau. Sie lebte um 1630, hieß Maria Schweidler und war die Tochter des [...]