Das Seebad Zempin ist mit ca. 960 Einwohnern flächenmäßig das kleinste Seebad Usedoms. Es verzeichnet ca.300.000 Übernachtungen jährlich. Der Eigenbetrieb Fremdenverkehrsamt Zempin befasst sich als Touristinformation mit der Information und Betreuung der Gäste, Beratung und Verkauf von touristischen Dienstleistungen, Zimmervermittlung, der Organisation von Veranstaltungen, Abrechnung der Kurtaxe und weiteren Abgaben sowie die Vermarktung des Seebades. Das Fremdenverkehrsamt Zempin sucht zur Verstärkung des Teams ab 01. Januar 2018 einen neuen Mitarbeiter/ eine neue Mitarbeiterin in Teilzeit (30 Wochenstunden) sowie ab 01.02.2018 in Teilzeit (20 Wochenstunden). Bewerbungsschluß ist der 06.11.2017. Hier geht es zur Stellenausschreibung: ===>StellenanzeigeZempin_Touristische Fachkraft 2018

Hinterlassen Sie eine Antwort