Seit wenigen Tagen fährt in Koserow eine Tschu-Tschu-Bahn!

Von April bis Oktober steuert diese hübsche Bahn mehrere Haltestellen in ganz Koserow an und verbindet so die verschiedenen Anlaufpunkte miteinander.

Unter anderem hält die Bahn an der Seebrücke, der Minigolf-Anlage, am Streckelsberg ( in der Meinholdstraße), auf dem Gelände des Kaufhaus Stolz, am Karls Erlebnis-Dorf und am Forsthaus Damerow.

Eine Rundtour dauert in etwa 1,5 Stunden. Auf der Fahrt erfahren die Gäste viel Wissenswertes rund um das Ostseebad Koserow. Es ist jederzeit möglich die Fahrt zu unterbrechen und auf der nächsten Runde wieder einzusteigen!

Comment

  1. Kerstin und Steffi sagt:

    Hallo, was kostet denn so eine Tour?
    Vielen Dank.

    1. koserow sagt:

      Es freut uns sehr, dass Sie Interesse an unserem „Bernstein-Express“ haben.
      Eine komplette Rundfahrt, bei denen insgesamt 9 Haltestellen angefahren werden, kostet pro Erwachsene Person 6€. Kinder zahlen für eine komplette Rundfahrt 4€. Während der Fahrt bekommen Sie viele Informationen zu Koserow erzählt.
      Die besten Grüße aus der Kurverwaltung Koserow!

  2. engel sagt:

    hallo, ich freue mich schon auf unseren koserow urlaub ab mitte mai und möchte dann unbedingt mit dieser tollen bahn fahren. dürfen auch hunde mitfahren? liebe grüsse aus bayern 🙂

    1. koserow sagt:

      Es freut uns sehr, dass Sie sich für einen Urlaub bei uns im schönen Ostseebad Koserow entschieden haben.
      Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser „Bernstein-Express“ 2017 nicht mehr durch Koserow fahren wird.
      Das Pilotprojekt vom vergangenen Jahr wurde leider nicht so gut angenommen, sodass sich der Anbieter dazu entscheiden musste, keine Fahrten mehr durch Koserow anzubieten.

  3. Cornelia Heidrich sagt:

    Ich finde es sehr schade, daß die Bahn schon wieder eingestellt wurde. Es war eine Bereicherung für Koserow und wir haben die Bahn mehrfach am Tag genutzt. Ideal auch zum einkaufen, wenn man kein Auto hat, war es wirklich eine Hilfe, denn der Ort zieht sich lang. Schade

    1. koserow sagt:

      Sehr geehrte Frau Heidrich, auch wir sind sehr enttäuscht, dass der Bernstein Express nicht mehr durch Koserow fährt. Jedoch wurde diese Bimmelbahn durch einen externen Anbieter betrieben. Und dieser hat den Shuttle-Verkehr wegen zu geringer Besucher eingestellt. Viele Grüße Nadine Riethdorf aus der Kurverwaltung Koserow

Hinterlassen Sie eine Antwort